2. Modelle und operationelle Einzelheiten